Kur & Tourismus

Die Stadt Bad Camberg mit ihrer 1000-jährigen Geschichte genießt als ältestes hessisches Kneippheilbad einen hervorragenden Ruf in der Gesundheitsvorsorge und Naherholung. Am Fuße des Hochtaunus gelegen, beherbergt Bad Camberg nicht nur Kurkliniken und private Kurheime, sondern verfügt auch über ein vielfältiges Angebot von Handel und Gewerbe. Die Stadt hat damit eine zentrale Funktion im Goldenen Grund, dem südlichen Bereich des Landkreises Limburg-Weilburg.

Jeder Gast, der den Weg in unsere Stadt findet, genießt zunächst den Blick auf die fruchtbaren Felder und Wiesen sowie die herrlichen Mischwälder in den höheren Lagen der Bad Camber­ger Gemarkung. Ein vielfältiges Wanderwegenetz lädt dazu ein, die herrliche Landschaft und ihre Sehenswürdigkeiten intensiver kennenzulernen. Für Tagestouristen bietet unsere wunderschöne Altstadt, geprägt von schmucken Fachwerk­häusern und altehrwürdigen Höfen und Plätzen, zusammen mit dem naheliegenden Kurpark und seinen Wasserspielen, ein herrliches Ambiente und viele Anreize, um schöne Stunden in unserer Stadt zu verleben.

Das Wahrzeichen im Goldenen Grund - Die Kreuzkapelle