Bad Camberg — das Kneippheilbad mit Erfahrung

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen – ein jahrtausendalter Menschheitstraum.  Pfarrer Sebastian Kneipp hat die Naturheilkräfte mit seiner 5-Säulen-Therapie zu einer Ganzheitstherapie der Kneippkur zusammen geführt. Bad Camberg hat sich seit 1927 dieser Kurform „auf fünf Säulen” verschrieben und ist das älteste hessische  und drittälteste deutsche Kneippheilbad.

Im Kneipp-Kurpark mit den Wasserspielen, dem altem Baumbestand und dem Kneipp-Kräutergarten trifft man die 5 Säulen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Kräuter und Lebensordnung an. Schöne  Spazierwege führen an Wiesenflächen, an gepflegten Blumenbeeten und an den belebenden  Wasserspielen vorbei. Hier können Sie „die Seele baumeln lassen“. 

Das  MEDIAN Therapiezentrum am Kurpark - ehemaliges Badehaus bzw. Kurmittelhaus -  liegt im Kneipp-Kurpark und ist das Kernstück der Bad Camberger ambulanten Kneippkur. Es ist ausgestattet mit allen Einrichtungen für die Hydrotherapie nach Kneipp. Staatlich geprüfte und erfahrene Therapeuten behandeln in den modernen, hellen, lichtdurchfluteten Räumen nach den neuesten Erkenntnissen der Medizin, aber auch nach erprobten Naturheilmethoden. Von der Krankengymnastik, über Heusackauflage,  Fango-Paraffin-Packungen bis zur Fußzonenreflexbehandlung reicht das ambulante Behandlungsprogramm. Als ortsgebundenes Heilmittel ist der Bad Camberger Lehm natürlich etwas ganz Besonderes. Feuchtkalt  z.B. auf dem Arm aufgetragen, wirkt er u. a. entzündungshemmend, entschlackend oder stoffwechselanregend.

Der Bad Camberger Kneipp-Kräutergarten  direkt neben dem MEDIAN Therapiezentrum am Kurpark umfasst eine Fläche von 800 qm. 120 Stauden und 15 Gehölzarten sind in 14 Beeten angeordnet. Die einzelnen Pflanzbeete entsprechen dabei verschiedenen Anwendungsbereichen z.B. zur Immunstärkung. Wassertreten nach Kneipp macht nicht nur Spaß, es erfrischt, und bei regelmäßiger Anwendung regt es auch die körpereigenen Abwehrkräfte an und härtet ab.

Weitere wichtige  Kur-Einrichtungen  sind die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken (www.median-kliniken.de) Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Osteologie, Rehabilitationsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, sowie  die Medical Park Fachklinik für Neurologie Bad Camberg  (www.medicalpark.de) mit modernsten diagnostischen Einrichtungen und Behandlungsmethoden für eine Vielzahl von Hirn-, Nerven- und Gefäßschädigungen  sowie einem modernen Dialysezentrum.

Information:

Kurverwaltung Bad Camberg
Am Amthof 15 – 65520 Bad Camberg
Tel: 06434/202411
Fax: 06434/202414
kurverwaltung@Bad-Camberg.de