Bad Camberger Lehm

"Bad Camberger Lehm" als ortsgebundenes Heilmittel wird seit Jahrzehnten zur Heilung und Linderung eingesetzt. Jahrzehnte schon ist er im alten Badehaus, dann im Kurmittelhaus und schließlich im Kur- und Gesundheítszentrum am Badehausweg im Einsatz. Viele Kurgäste und Patienten schwören auf seine Heilwirkung, schließlich sind Sie aus eigener Erfahrung davon überzeugt.

Badearzt Dr. Gündling hat eine Studie mit sehr positiver Heilwirkung erstellt, ein großes Gutachten wird sich anschließen. Welche Wirkung vom Bad Camberger Lehm ausgehen lesen Sie nachstehend.

Seit über 80 Jahren wird in Bad Camberg die Lehmbehandlung durchgeführt und zwar ausschließlich mit vor Ort abgebautem Lehm, dessen Zusammensetzung die chemischen und biologischen Laboratorien des Institutes Fresenius ermittelt haben. Bad Camberger Lehm ist daher als ortsgebundenes Heilmittel anerkannt.

Als Hauptbestandteile sind Silizium, Aluminium und Eisen zu nennen. Weiterhin sind enthalten: Kalium, Calcium, Titan, Barium, Zirkonium, Phosphor und Mangan. In Spuren wurden festgestellt: Strontium, Rubidium, Blei, Kupfer, Zink, Nyobium, Nickel und Yttrium. Radioaktivität wurde nicht nachgewiesen.

Bei der Behandlung wird der Lehm fingerdick als Pastenschicht auf die zu behandelnden Körperpartien aufgetragen. So ist seine Wirkung auf den Organismus ungleich effizienter als bei Wickeln mit einem wässrigen Lehmauszug.
Die Heilanzeigen sind weit gespannt. Lehmpackungen werden verordnet bei Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselerkrankungen, Hauterkrankungen sowie bei der allgemeinen Vorbeugung und Rehabilitation.

Nach unseren langjährigen Erfahrungen bewährt sich die Lehmtherapie besonders erfolgversprechend im Zusammenwirken mit Kneippschen Anwendungen. Wir raten daher zu einer Kneipp-Kur in Bad Camberg, in die die Lehmbehandlung schwerpunktmäßig eingebaut ist.

Bei speziellen Fragen empfiehlt es sich, einen auf diesem Gebiet erfahrenen Arzt zu konsultieren. Die Kurverwaltung Bad Camberg ist dabei gerne beratend tätig.