Veranstaltung

25. Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt mit Oldtimerausfahrt, –ausstellung und -mitfahrgelegenheit

 

Bereits zum 25. Mal wird das weit über Bad Camberg hinaus beliebte Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt und den Oldtimern am ersten Wochenende im August in der Bad Camberger Altstadt gefeiert. In diesem Jahr gibt es wieder die Mitfahrgelegenheit im Oldtimer, am Sonntag ab 10 Uhr, organisiert vom Rotary Club Bad Camberg Idstein.

Am Samstag, 3. August 2019 beginnt das Höfefest um 10 Uhr mit dem Start der Oldtimerausfahrt der 12. MSTL Lahn-Taunus-Classic des Motor-Sport-Team-Lufthansa  e.V. ab dem Amthof, am Nachmittag und am Sonntagmorgen sind die Oldtimer zu bewundern.

Die offizielle Eröffnung mit dem obligatorischen Bieranstich und dem „Bahni -Express“ findet um 15 Uhr auf dem Marktplatz statt, die Höfe öffnen und das Treiben beginnt in den Straßen, Höfen und Plätzen.  

Für die Kinder ist auch in diesem Jahr wieder der Kirchplatz der Ort für ihre Unterhaltung.

Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr unsere Partnerstadt Bad Sulza mit leckeren thüringischen Speisen im Sahlschen Hof dabei sein.

Darüber hinaus sind auch wieder viele Kunsthandwerkerstände in unserer historischen Altstadt zu bestaunen. Das übrige Programm des Höfefestes bietet ebenfalls vielfältige Abwechslungen.

Am Samstagabend wird die Gruppe „Bailey“ mit rockiger Musik im Amthof-Innenhof auftreten.

Am Sonntag öffnen um 11 Uhr die Höfe, auf dem Marktplatz werden die "Ausgerechnet Bananen" auftreten, ab 15 Uhr spielt das Blasorchester der TG Camberg.

Die „Nirrerschäuser Dreschflejel“ werden wieder auf dem Markplatz heimisches Brauchtum vorführen.

Natürlich sind die Kunsthandwerkerstände und traditionelle Handwerker wieder den ganzen Tag dabei. Ab 13 Uhr öffnen auch die Geschäfte  der Altstadt und laden zum verkaufsoffenen Sonntag nach Bad Camberg ein. Die Nassauische Sparkasse unterstützt auch in diesem Jahr wieder das beliebte Höfefest.