Veranstaltung

Frühjahrsmarkt - Markt der Sinne


Buntes Markttreiben am 4. und 5. Mai im gesamten Bad Camberger Stadtgebiet.
Im Frühling erwacht die Natur zu neuem Leben.Bäume sprießen in saftigem Grün und Blumen erblühen
in leuchtenden Farben. Der Duft des Frühlings lockt Jung und Alt hinaus ins Freie. Die Stadt Bad Camberg, der Verein
„Wir für Bad Camberg e.V.“ sowie zahlreiche Gewerbetreibende und Vereine laden ein,
am 4. und 5. Mai den Frühling mit allen Sinnen in Bad Camberg zu genießen.
Der Frühjahrsmarkt – Markt der
Sinne – wird ab diesem Jahr Schritt für Schritt in verschiedene
Themenmärkte aufgeteilt. Auf dem Marktplatz befindet sich der Schlemmermarkt, auf dem Unternehmen aus der Region zum Schlemmen
und Genießen einladen. In der Strackgasse, dem „Künstlermarkt“, sorgen Maler und Musiker für einen Augen- und Ohrenschmaus
während die Marktbeschicker in der Obertorstraße diverse „Schmuckstücke“ für jeden Geschmack bereithalten.
Auf dem „Genussmarkt“ in der Straße „Am Amthof“ kommen Kenner auf ihre Kosten. Auch die Marktbeschicker auf dem Guttenberg
Platz laden die Besucher zum Stöbern und Shoppen ein. Für die Kleinsten hält der „Kunterbunte Marktplatz“
auf dem Neumarkt allerhand Überraschungen bereit. Diverse Fahrgeschäfte, Nasch- und
Schokoladenhändler lassen die Kinderherzen höherschlagen. Im Amthof-Innenhof und vor dem
„Alten Rathaus“ stellen die Bad Camberger Autohäuser ihre neuesten Modelle zur Schau.
Hier kann man sich mit allen Sinnen der Mobilität hingeben.
Der SV Bad Camberg organisiert wie in jedem Frühjahrden beliebten Flohmarkt. Dieser
reicht von der Bahnhofstraße bis zum Alten Sportplatz in den Pfortenwiesen. Die Anmeldungen zum Flohmarkt
nimmt die Druckerei Wagner entgegen. Viele Geschäfte im gesamten Stadtgebiet veranstalten
während des Frühjahrsmarktes spannende Aktionen, die die Sinne ansprechen. Mit der „Bimmelbahn“, die beim
Herbstmark im vergangenen Jahr schon unterwegs war, erreichen die Besucher der Kurstadt die einzelnen Aktionen des
kompletten Marktgeschehens ganz bequem.