Absage von Kerbeveranstaltungen 2020

Die Vertreter der Vereine, die in Bad Camberg Kernstadt und in den Stadtteilen die Durchführung der Kerbeveranstaltungen organisieren, haben gemeinsam mit dem Bürgermeister über die derzeit schwierige Situation gesprochen. Feste, Märkte und auch die Kerbeveranstaltungen sowie die Quetschemess können in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden.

Der Gesundheitsschutz hat absolute Priorität. Allen ist bewusst, dass das Corona Virus uns nicht nur noch einige Wochen, sondern wahrscheinlich noch viele Monate begleiten wird.

Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude, die Vorbereitungen für die Veranstaltungen im kommenden Jahr haben bereits begonnen.