Christbaumsammelaktion der Feuerwehren in Bad Camberg abgesagt

Die Feuerwehr der Stadt Bad Camberg teilt mit, dass nach langer und reiflicher Überlegung die Stadtjugendfeuerwehrführung und die Stadtbrandinspektoren die Entscheidung getroffen haben, die Christbaumsammelaktion in Bad Camberg abzusagen. In der momentanen Lage bleibt nach deren Einschätzung bei sachlicher Betrachtung keine andere Möglichkeit, zumal auch das Gesundheitsamt mit Blick auf das Infektionsgeschehen die Vermeidung unnötiger Kontakte anmahnt.

Stattdessen kann die Abgabe am 16. Januar 2021, zwischen 09.00 h und 13.00 h, bei der Grünschnittsammelstelle auf dem Betriebsgelände der Fa. Hölper in der Liebigstraße erfolgen. Vor Ort wird dringend darum gebeten, Menschenansammlungen zu vermeiden, den Mindestabstand jederzeit einzuhalten, bei Wartezeiten in den eigenen Autos zu bleiben, ständig eine Alltagsmaske zu tragen und den Aufenthalt auf ein Minimum der Zeit zu reduzieren.

Alternativ bleibt die Entsorgung über die braune Tonne. 

Feuerwehr und Stadtverwaltung bitten um Verständnis für die kurzfristige Änderung.