Verteilung der Alltagsmasken

Die Stadt Bad Camberg hat über den Landkreis Limburg-Weilburg 82.000 sogenannte „nicht medizinische Alltagsmasken“ beschafft. Diese Masken sind am Mittwoch morgen in Bad Camberg eingetroffen. Sie wurden umgehend von 16 Erzieherinnen aus den städtischen Kindertagesstätten im großen Saal des Bürgerhauses Kurhaus zur Ausgabe vorbereitet. Bürgermeister Vogel dankte bei einem kurzen Besuch den beteiligten Erzieherinnen, die gemeinsam mit weiteren Erzieherinnen die kostenlose Ausgabe an die Bevölkerung übernehmen werden.

Die Masken können am Donnerstag, 07.05.2020 in der Zeit von 12.00 – 18.00 Uhr, am Freitag, 08.05.2020 in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr und am Samstag, 09.05.2020, 10.00 – 13.00 Uhr an folgenden Ausgabestellen abgeholt werden:

 

Kernstadt:             vor der Tourist Information, Chambray-les-Tours-Platz

                              vor der TG Halle, Jahnstraße

                              vor der Kreissporthalle, Pommernstraße

Dombach:             vor der Feuerwehr, Forsthausstr.

Erbach:                 vor dem Clubraum Erlenbachhalle, Horstweg

Oberselters:           vor dem Bürgerhaus, Am Emsbach

Schwickershausen: vor dem Gemeinschaftshaus, Weilstraße

Würges:                vor dem Gemeindezentrum, Neue Straße

 

Sofern aus Alters- oder Krankheitsgründen keine Möglichkeit besteht die Masken bei den Ausgabestellen abzuholen, werden Ihnen die Masken zugesandt. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen telefonisch beim Bürgerbüro der Stadt Bad Camberg (Telefon-Nr. 06434/202-0).