Rathaus der Stadt Bad Camberg

Bauarbeiten in der Bahnhofstraße ab 17. Januar


Am 17. Januar 2022 beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung in der Bahnhofstraße in Bad Camberg. Die Arbeiten beginnen an der Einmündung Emsstraße.

Die Maßnahme wird aus verkehrstechnischen Gründen in drei Bauabschnitten mit jeweils zwei eigenständigen Bauphasen unterteilt. Die Einteilung der Bauabschnitte ist der Verkehrssituation der Bahnhofstraße als eine der Hauptdurchgangsstraßen geschuldet. Die Bauausführung erfolgt jeweils unter halbseitiger Sperrung mittels Ampelregelung.

Der 1. Bauabschnitt beginnt an der Emsstraße und endet an der Kreuzung Bahnhofstraße/Rheinstraße/Gebrüder-Grimm-Straße.  Der 2. Bauabschnitt endet oberhalb der Kreuzung Bahnhofstraße/Mainstraße/Hermann-Löns-Straße. Der 3. Bauabschnitt erstreckt sich bis zur Kreuzung Bahnhofstraße/Grillparzer Straße. In den einzelnen Bauabschnitten und Bauphasen werden die betroffenen Seitenstraßen zeitweise keine  Zufahrt zur Bahnhofstraße haben.

Während der Bauausführung wird immer eine Gehwegseite bzw. ein Baufeldbereich für den Fußgängerverkehr und besonders als Schulwegsicherung aufrechterhalten und abgesichert werden. Die Leitungsarbeiten werden voraussichtlich Mitte Mai 2022 abgeschlossen.