Rathaus der Stadt Bad Camberg

Spenden für ukrainische Flüchtlinge – Bürgermeister Vogel sagt Danke


Dafür sagt Bürgermeister Vogel nun Dank an alle Beteiligten. „Die Spontanität der Camberger Bürgerinnen und Bürger nach dem Aufruf zeigt, wie ausgeprägt die Hilfsbereitschaft in unserer Stadt ist“, so Bürgermeister Vogel. Der Dank geht auch an das Organisationsteam der Stadtverwaltung, das bereits seit geraumer Zeit die Ankunft und die Unterbringung von geflüchteten Familien unterstützt und organisiert. Dem Team gehören Heike Niehörster, Leiterin des Ordnungsamtes und Verantwortliche für das Team, Irina Kitt mit ukrainisch sprechenden Erzieherinnen aus der Kindertagesstätte Kinderoase, sowie Maja Mitter aus der Finanzabteilung und Michaela Haas aus dem Personalamt an. Benjamin Schädel von der Feuerwehr und die  Mitarbeiter des Bauhofes übernehmen mittlerweile routiniert den Transport von Möbeln, Betten und sonstigen Dingen.