.... ganz aktuell .... ganz aktuell .... ganz aktuell ....

Die Stadtverwaltung Bad Camberg informiert ......

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der Homepage der Stadt Bad Camberg,

wir möchten Sie auf dieser Seite mit aktuellen Hinweisen zum Thema Corona-Virus in Bad Camberg und den damit einhergehenden Pressemitteilungen, Informationen und Anordnungnen (in chronologischer Reihenfolge) versorgen.

Absage von städtischen Veranstaltungen auf Grund der Coronavirus-Pandemie bis 31. August 2020

Bund und Länder haben Großveranstaltungen wegen der Coronavirus-Pandemie bis zum 31. August 2020 grundsätzlich untersagt. Viele Veranstalter reagierten bereits auf das bundesweite Veranstaltungsverbot. Auch die Stadt Bad Camberg hat sich nun schweren Herzens dazu entschieden, alle Veranstaltungen...

Weiterlesen

Fahrerlaubnisbehörde öffnet wieder für Bürgerinnen und Bürger

„Nach den schrittweisen Lockerungen im öffentlichen Leben wird auch die Fahrerlaubnisbehörde der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg im beschränkten Umfang für Bürgerinnen und Bürger wieder öffnen.“ Darauf weist Landrat Michael Köberle hin. In letzter Zeit waren Termine nur für Fahrerlaubnisinhaber der...

Weiterlesen

Abgabe von Schutzmasken in Bad Camberg

Der Magistrat hat seinen ursprünglichen Beschluss (12 Masken zu 5 Euro) korrigiert und nunmehr beschlossen, 10 Masken pro Haushalt kostenfrei auszugeben.

Ausgabestellen sind die Bürgerhäuser und Gemeindezentren/Gemeinschaftshäuser, die Touristinfo und Sporthallen. Da die Masken noch nicht wie...

Weiterlesen

Lieferverzögerung: Eine Million Schutzmasken erst zum Teil eingetroffen Ausgabe in der kommenden Woche

Bad Camberg:10 Masken je Haushalt kostenlos
 

Der Landkreis Limburg-Weilburg hat eine Million Mund- und Nasenschutzmasken bestellt, die er seinen Städten und Gemeinden zum Selbstkostenpreis von 39 Cent pro Stück zur Verfügung stellen wird. Am Mittwoch wollte Landrat Michael Köberle die bereits...

Weiterlesen

Folgen der Corona-Pandemie - wie die Reha-Kliniken in Bad Camberg damit umgehen

Zahlreiche Heilbäder und Kurorte in Hessen blicken derzeit sorgenvoll in die Zukunft. Mit ihrer Aufgabe als Zentren für Prävention geht eine kosten- und personalintensive Struktur einher, die besonders die als Risikogruppe eingeschätzte Generation 60 + zu schätzen weiß. Doch das ist nicht alles,...

Weiterlesen

Stadtbücherei Bad Camberg

Ab Montag, 27. April wird die Stadtbücherei Bad Camberg unter stark eingeschränkten Bedingungen und unter Einhaltung der inzwischen gewohnten Hygienemaßnahmen wieder zur Ausleihe und Rückgabe der Medien geöffnet. Die Besucher der Bibliothek müssen ihren Aufenthalt so kurz wie möglich gestalten. Auf...

Weiterlesen

Landrat Michael Köberle informiert über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Der Landkreis Limburg-Weilburg bereitet den Neustart vor

 

Für die 4. Jahrgangsstufe der Grundschulen, die 9. Jahrgangsstufe des Bildungsgangs Hauptschule und die 10. Jahrgangsstufe des Bildungsgangs Real-schule, die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase (Q2) der gymnasialen Oberstufe...

Weiterlesen

Abfallwirtschaftsbetrieb öffnet Pforten für Selbstanlieferer

Limburg-Weilburg. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Limburg-Weilburg öffnet ab Mittwoch, 22. April 2020, seine Pforten für Bürgerinnen und Bürger des Kreises, die Abfälle selbst anliefern wollen.

Weiterlesen

Gemeinsam für Bad Camberg! - Online-Plattform

Es wurde in den vergangenen Tagen bereits über zahlreiche Initiativen berichtet, die auf die Beine gestellt wurden, um sowohl hilfebedürftigen Menschen als auch Gewerbetreibenden in der Corona-Krise zur Seite zu stehen. Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen!
...

Weiterlesen

Gutscheinverkäufe im Landkreis Limburg-Weilburg

Landkreis unterstützt Gutscheinportal für

Gastronomie und Einzelhandel

 

Um die heimische Gastronomie und den Einzelhandel in der Zeit der Corona-bedingten Einschränkungen zu unterstützen, hat die Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH unter www.wirsindlimburgweilburg.de eine regionale...

Weiterlesen