Tourismus


Besuchen Sie Bad Camberg und machen Sie sich Ihr eigenes Bild:  Der Kurpark im Herzen der Stadt mit Kräutergarten, Wassertretbecken und einer Minigolfanlage lädt zu einem Spaziergang ein, rund um den Marktplatz gibt es viele hochwertig restaurierte Fachwerkhäuser zu entdecken. Restaurants und Cafés bieten eine Platz zu Enstpannung, die kleinen Geschäfte im Herzen der Altstadt freuen sich ebenfalls über ihren Besuch.

Mit der Kernstadt bilden die fünf landschaftlich reizvoll gelegenen Stadtteile Dombach, Erbach, Oberselters, Schwickershausen und Würges die Stadt Bad Camberg mit ca. 14.700 Einwohnern.

Regelmäßige Führungen wie die klassische Stadtführung, der Fachwerkrundgang, der Stadtmauerrundgang, die Kneipp-Kräutergartenführung, die Erlebnis-Stadtführung und die Kinderstadtführung geben einen detaillierten Einblick in die Historie Bad Cambergs.

Bad Camberg, im so genannten "Goldenen Grund" - wegen der goldgelben Kornfelder - gelegen, ist immer eine Reise wert. Das beweisen Jahr für Jahr etwa 27.000 Gäste mit 230.000 Übernachtungen. Bad Camberg hat neben dem Standbein Kur auch ein pulsierendes Vereinsleben, florierende Wirtschafts- und Gewerbetriebe und mit der Gastronomie und der Geschäftswelt einen gesunden Mittelstand.

1
true
Erleben und entdecken
Mehr
Führungen
Mehr
Übernachten in Bad Camberg
Mehr
Wohnmobilstellplatz
Mehr
1
true
Gastronomie
Mehr
Prospektbestellungen
Mehr