Unterstützung im Alltag

Oftmals entstehen im Alltag Situationen, die man - aus welchen Gründen auch immer - nicht alleine bewältigen kann. Hier nennen wir exemplarisch einige Institutionen, die Sie bei der Bewältigung besonderer Herausforderungen gerne unterstützen.

5
true
Anziehpunkt der Caritas
Im Anziehpunkt kann man für wenig Geld gebrauchte aber gut erhaltene Bekleidung und Accessoires für Damen und Herren sowie Haushaltsgegenstände und Bücher kaufen. Ein Einkauf im Anziehpunkt ist für alle ein Gewinn: Stöbern macht Spaß, das Kaufen von Second-Hand-Ware schont Umwelt und Geldbeutel und die Überschüsse kommen der sozialen Arbeit des Caritasverbandes zugute. Für Menschen, die Transferleistungen wie Arbeitslosengeld II, Wohngeld oder eine geringe Rente beziehen, gibt es die Möglichkeit, sich eine Kundenkarte ausstellen zu lassen um einen weiteren Rabatt zu erhalten. Das Team im Anziehpunkt besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen, die sich noch über Verstärkung freuen. Interessenten melden sich bitte bei Heike Zabel, h.zabel@caritas-limburg.de, Tel. 06434-9092390.
Mehr
5
true
Sozialverband VdK - Ortsverband Bad Camberg
Der Vdk-Ortsverband Bad Camberg gehört zum Kreis Limburg Weilburg und wurde im Jahre 1948 gegründet.
Mittlerweile hat er schon über 470 Mitglieder und bietet auch Ihnen wohnortnahe und persönliche Beratung und Hilfe an.
Der Sozialverband VdK hat bundesweit mehr als 1,8 Millionen Mitglieder.
Mehr
5
true
Bad Camberg-Pass
Jede Mitbürgerin und jeder Mitbürger, der in Bad Camberg wohnt, kann unter bestimmten Voraussetzungen den "Bad Camberg-Pass" erhalten. Er bietet eine Reihe von Vergünstigungen, zum Beispiel für
• Freizeit- und Erholungsbad der Stadt Bad Camberg
• Hallenbad im Bürgerhaus „Kurhaus“ der Stadt Bad Camberg
• Kulturelle Veranstaltungen der Stadt Bad Camberg

Darüber hinaus gibt es weitere Vergünstigungen, die dem Merkblatt zu entnehmen sind. Der Pass muss beantragt werden, er ist in der Regel für ein Jahr gültig.
5
true
Hospizhilfe Goldener Grund e.V.
Viele Menschen wünschen sich nichts sehnlicher, als dass sie Zuhause in vertrauter Umgebung bleiben und dort auch behütet ihren letzten Weg gehen zu können. In Ruhe und mit Würde Abschied nehmen, das ist von unschätzbarem Wert für viele. - Angehörige möchten den Wünschen ihrer Familienmitglieder meist entsprechen, wissen aber häufig nicht, wie sie mit der Krisensituation angemessen umgehen sollen. Die ambulante Hospizhilfe im Goldenen Grund kann genau dabei unterstützen. Unsere Mitarbeiterinnen kümmern sich um Schwerstkranke und ihre Angehörigen mit dem Ziel, Sterbende bis zu ihrem Lebensende in ihrem gewohnten Umfeld zu begleiten.
Mehr
EUTB®– Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ist ein vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördertes Beratungsangebot für:  
•      Menschen mit Behinderungen
•      Menschen, deren Erkrankung zu einer Behinderung  führen könnte
•      Angehörige von Menschen mit Behinderung  
Die EUTB® berät kostenlos in allen Fragen rund um Rehabilitation und Teilhabe, z.B. zu Themen wie Assistenz, Hilfsmittel, Gesundheit, persönliches Budget, Arbeit, Wohnen oder Fragen zu Antragsverfahren.  
Die EUTB®-Beratungsstelle befindet sich in Limburg und bietet außerdem Sprechzeiten im Familiencentrum(FaCe) Bad Camberg im Badehausweg 1 an: 

14-tägig (jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat ) von 9-11 Uhr  

Termine können bei den Beraterinnen vereinbart werden: Frau Eckhardt und Frau Ewerth (Diplom-Sozialpädagoginnen)
Telefon:  06431 – 21 74 255 Handy:    0176 – 87 91 43 32 Mail: eutb@dw-limburg-weilburg.de 
Mehr