Rathaus der Stadt Bad Camberg
Der Bauhof
Mitarbeiter des Bauhofes erneuern den Fallschutz an einer Schaukel

Der Bauhof ist eine städtische Abteilung mit rund 25 Mitarbeitern, die mit ihrer täglichen Arbeit bei Wind und Wetter sehr viel zum Erscheinungsbild der Stadt beiträgt. Die Mitarbeiter - sie kommen aus den unterschiedlichsten handwerklichen Bereichen - arbeiten nicht im Verborgenen, sondern im Gegenteil zu den Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung in der Öffentlichkeit. So sind sie regelmäßig unter anderem mit Straßenreinigung und Leeren der Abfallbehälter beschäftigt, die Kollegen der Grünflächenabteilung haben gerade im Frühjahr alle Hände voll mit der Pflege des Kurparks und anderer Grünflächen zu tun. In Verbindung mit dem Mängelmelder auf der Homepage sind es meistens die Mitarbeiter des Bauhofes, die die gemeldeten, meist kleineren Schäden oder Mängel schnell und zuverlässig wieder in Ordnung bringen.

Die Aufgaben ließen sich hier noch umfangreicher aufführen, einen Auszug aus dem Aufgabenkatalog finden Sie im nebenstehenden Feld. Vieles, was für den Einen oder Anderen selbstverständlich erscheint, ist es eben nicht. Es sind die vielen Kleinigkeiten, die dazu beitragen, dass Bad Camberg eingepflegtes Stadtbild aufweisen kann. Dass es nicht immer klappt, liegt manchmal in der Sache der Natur - aber wir arbeiten daran!

Unter der Überschrift "der Bauhof ist unterwegs" möchten wir Ihnen in loser Folge immer wieder Bilder und kurze Texte zu Arbeiten des Bauhofes anbieten.

Aufgaben
  • Straßenreinigung und Leerung von Papierkörben
  • Pflege des Kurparks und von Grünanlagen
  • Pflege und Unterhaltung der Friedhöfe
  • Mähen von Grün- und Blühflächen
  • regelmäßige Unterhaltungsarbeiten an städtischen Gebäuden (Malerarbeiten, Fliesenarbeiten, Schreinerarbeiten, sonstige Gebäudeunterhaltung usw.)
  • Leerung und Kontrolle der Hundekotbeutelbehälter
  • kleinere Straßenbauarbeiten
  • Kontrolle der Spielgeräte auf den öffentlichen Spielplätzen und allgemeine Spielplatzunterhaltung
  • Arbeiten an den Außenanlagen der städt. Gebäude
  • Pflege des Straßenbegleitgrüns
  • Unterhaltung des städtischen Furhparks
  • Winterdienst
  • Unterhaltung der Feld- und Wanderwege